Schlagwort-Archive: Donald Antrim

Donald Antrim – Wählt Mr. Robinson für eine bessere Welt

Pete Robinson ist ein typischer Vertreter im literarisch-experimentellen Kosmos von Donald Antrim. Ein Mann mittleren Alters, sprachbegabt und äußerst mitteilsam, der in seiner Erzählung gerne von einem zum anderen Gedanken springt und der durchaus als gebildet bezeichnet werden kann. Er lebt in einer nicht näher bezeichneten meeresnahen Kleinstadt und spielt mit dem Gedanken, ihr Bürgermeister zu werden. Erfüllt jemand, der sich für mittelalterliche Foltermethoden interessiert und in seinem Keller das Miniaturmodell einer portugiesischen Folterkammer aus dem 16.Jahrhundert nachbaut, die Voraussetzungen dafür ein geeigneter Kandidat zu sein? Donald Antrim – Wählt Mr. Robinson für eine bessere Welt weiterlesen

Donald Antrim – Die Hundert Brüder

Wenn hundert Männer an einem Abend zusammentreffen, darf man getrost davon ausgehen, dass es nicht langweilig wird. Der Amerikaner Donald Antrim muß die Sache allerdings auf die Spitze treiben und macht aus hundert Männern hundert Brüder. Sie alle kommen in der ziemlich heruntergekommenen familieneigenen Bibliothek zusammen, um eine wesentliche Frage zu klären: Den Verbleib der Urne ihres Vaters. Ein ungewöhnlicher Roman von einem kreativen Autor der hundert Prozent Unterhaltung bietet! Donald Antrim – Die Hundert Brüder weiterlesen